SEPTEMBER LESSONS

 

 
 
 

LESSON 3 ATEMÜBUNGEN BRUSTSTIMME UND LAUT

Was du in der dritten Woche lernst:

 

ATMUNG für tiefe Töne und für laute, hohe Töne

  1. Welche Atemmuskeln gibt es.

  2. Wann wir diese Muskeln anspannen und wann wir sie los lassen.

  3. Welche Muskeln nicht angespannt sein dürfen.

 

Übungen:

  1. „nnnnn“ (Stimmhaft) 24 & 32 Schläge anhalten. Feste Flanken magischer Punkt

  2. Staccato N Laut mit Tuch 20 Sekunde (angehaltene Luft)

 

Gesangspassage:

    NNN

    Girls: Run

    Boys: Bad things

 

!!! Achtung: Wir werden in Lesson 3 noch keine lauten Töne, sondern nur tiefe Töne singen.
Da unsere Muskulatur erst auf das laute Singen vorbereitet werden muss, werden wir erst später dazu kommen.

 

 

Für Frauen:

 
 
 
 
 

Für Männer:

Screen Shot 2018-01-09 at 16.44.41.png
 
Screen Shot 2018-01-09 at 16.44.41.png