Oktober LESSONS

 
SoA_Note2.png

 

Lesson 2 Mittelstimme Stimmsitz

Was du in der zweiten Woche lernst:

 

  1. Was genau ist die Mittelstimme?
    „Mittelstimme ist eine Position der Stimmlippen, in der wenig Resonanzfläche benutzt wird. So wie bei
    der Kopfstimme, aber der Stimmsitz ist durch Luftstrom und Zungenposition nach vorne verlagert.

  2. Welche Ausatmung muss man benutzen für die Mittelstimme?
    Ein starker, nach vorne gepusteter Luftstrom wird bei der Mittelstimme benötigt, mit festeren Flanken
    als bei der Kopfstimme. Wie zum Beispiel bei der Atem Übung SSS/buzzz für 24.

  3. Welche Zungenposition braucht man für die Mittelstimme?
    Die Zunge ist ohne Spannung, während die Vokalen und die Zungenspitze sich nach vorne bewegt.

  4. Wo spürt man die Mittelstimme?
    Die Mittelstimme ist schlank und man spürt es stark in der Nase, im Gaumenteil unmittelbar vor der Nase
    und im vorderen Teil der Zunge . Hohe Mittelstimme spürt man teilweise zwischen den Augen.

Übungen:

  1. N mit Mund zu und durch die Nase stark pusten

  2. Baby schrei ÜÄ mit stark pusten

  3. Baby schrei ÜÄ mit ein bisschen festere Flanken

 

SoA_Note5.png
 

Für Frauen:

Für Männer:

Screen Shot 2018-01-09 at 16.44.41.png
 
SoA_Note2.png
Screen Shot 2018-01-09 at 16.44.41.png