Juni LESSONS

 

Lesson 3 singen mit gefühl - memory/wish technique 

Was du in der dritten Woche lernst:

Es gibt drei Möglichkeiten deinem Lied Gefühl und Ausdruck zu geben.

Diese Woche ist Memory/Wish dran :

1. Du schreibst ein Subtext für das Intro, Jeder Satz oder Phrase, und musikalische Interlude.

2. Beschreibe in dein Subtext deine Memory/Wish.

a) Sehe dein Memory direkt vor deinem Augen, wie es damals passierte oder sehe dein Wish wie ein ganz klares Ereignis vor deinen Augen mit jedem Wort. 

b) Versuche dich dabei genau zu erinnern was du damals gespürt hast oder stelle dir vor was du spüren würdest, könntest du dein Wunsch erleben.

d) Sehe die Farben und alle Beteiligten und zeige in deinen Augen, deinem Gesichtsausdruck, deinen Gesten und deiner Stimme was du dabei fühlst.

 

 

 

Übungen:

Dein Strophe und Refrain mit Augenbinde und dann ohne Augenbinde. Du darfst uns deine Memory/Wish mitteilen aber wenn es zu schwer ist, musst du nicht.

 
Screen Shot 2018-01-09 at 16.44.41.png
 
Screen Shot 2018-01-09 at 16.44.41.png